Der mit zahlreichen Kabarettpreisen dekorierte Zuger Michael Elsener parodiert in «Mediengeil» unser Medienverhalten. Bei den scharfzüngigen Betrachtungen des studierten Politologen kommen die Fans der cleveren Unterhaltung voll auf ihre Kosten. Und er verblüfft mit seinen Parodien von Roger Federer, Peach Weber oder Johann Schneider-Ammann. Dabei sprüht er nur so vor Spontaneität. Unkonventionell, glaubwürdig und immer höchst unterhaltsam gehört Michael Elsener zu den Könnern einer jungen Generation der cleveren Comedians. Der Tages-Anzeiger bilanziert: «Eindrücklich, was der Mann draufhat!»

 

Weitere Infos findet ihr unter:

www.michaelelsener.ch